Max Liebke

From Wikispecies
Jump to navigation Jump to search

Max Liebke, German entomologist (12.2.1892 Hamburg - 1947).

Authored taxa[edit]


Publication[edit]

1927[edit]

  • Liebke M., 1927: 4. Beitrag zur Kenntnis der Carabidae. Neue Styphlomerus-Arten aus Afrika. — Entomologischer Anzeiger 7: 201–205.
  • Liebke M., 1927: Fünf neue Brachynus aus Europa und Asien. — Entomologischer Anzeiger 7: 261–262.

1928[edit]

  • Liebke M., 1928: Fünf neue Brachynus aus Europa und Asien. — Entomologischer Anzeiger 8: 11, 17-20.
  • Liebke M., 1928: Laufkäfer-Studien III. — Entomologischer Anzeiger 8: 97–98, 105-106, 121-122, 125-129.
  • Liebke M., 1928: Laufkäfer-Studien IV. — Entomologischer Anzeiger 8: 133–136, 151-152, 155-157.
  • Liebke M., 1928: Laufkäfer-Studien V. — Entomologischer Anzeiger 8: 174–177, 185-186, 189-193, 198-201, 205-209, 215-218, 221-224.

1929[edit]

  • Liebke M., 1929: Laufkäfer-Studien V. — Entomologischer Anzeiger 9: 6–8.
  • Liebke M., 1929: Laufkäfer-Studien VI. — Entomologischer Anzeiger 9: 245–247, 261-265, 297-298.

1930[edit]

  • Liebke M., 1930: Revision der amerikanischen Arten der Unterfamilie Colliurinae (Col. Carab.). Mitteilungen aus dem Zoologisches Museum in Berlin, 15, 647–726.

1931[edit]

1932[edit]

1936[edit]

  • Liebke M., 1936: Die Gattung Lachnophorus Dejean (Col. Carabidae). Revista de Entomologia 6: 461–468

1938[edit]

  • Liebke M., 1938: Denkschrift über die Carabiden-Tribus Colliurini. Festschrift zum 60. Geburtstage von Professor Dr. Embrik Strand 4: 37–141.

1939[edit]

  • Liebke M., 1939: Neue Laufkäfer. Festschrift zum 60. Geburtstage von Profesor Dr. Embrik Strand, 5, 91–130. Riga.

1941[edit]

  • Liebke M., 1941: Carabidae truncatipenne Col. In: Titschack E. (Ed) Beiträge zur Fauna Perus.Nach der Ausbeute der Hamburger Südperu- Expedition 1936, anderer Sammlungen, wie auch auf Grund von Literaturamgaben, I. [all but 6 copies destroyed in WWII] Reprinted, 1951, Beiträge zur Fauna Perus. Nach der Ausbeute der Hamburger Südperu-Expedition 1936, anderer Sammlungen, wie auch auf Grund von Literaturamgaben, II. Verlag von Gustav Fisher, Jena, 215–266.