Otto Scheerpeltz

From Wikispecies
Jump to navigation Jump to search

Otto Scheerpeltz, (7/16/1888 Neugasse in Olomouc – 10/11/1975 Vienna); entomologist.

Authored taxa[edit]

(List may be incomplete)

Publications[edit]

(List may be incomplete)

1925[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1925. Ein neuer Xantholinus aus Spanien. (Col. Staphyl.). EOS, 1: 85–91.
  • Scheerpeltz, O. 1925. [New names]. In A. Winkler, Catalogus Coleopterorum regionis palaearcticae. pp. 356, 395, Wien: Winkler & Wagner.

1926[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1926. Zwei neue Arten aus dem Subg. Gyrohypnus Mannerh. der Gattung Xantholinus Serv. (Col. Staphyl.). Mit einer Übersicht der mir bekannten paläarktischen Arten. Coleopterologisches Centralblatt, 1(2): 81–93.
  • Scheerpeltz, O. 1926. Drei neue Leptusen vom Obir in Kärnten. Koleopterologische rundschau 12(1): 1–10.
  • Bernhauer, M. & Scheerpeltz, O. 1926. Staphylinidae VI. (Pars 82). In: Junk W. & Schenkling S. (eds.): Coleopterorum Catalogus. Volumen 5. Staphylinidae. Pp. 499–988. Berlin: W. Junk, 988 pp. Reference page. 

1929[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1929. Staphyliniden aus Ostasien. Neue Beiträge zur systematischen Insektenkunde, 4: 114–128, 129– 142.
  • Scheerpeltz, O. 1929. Staphyliniden (Coleoptera) aus Palästina und Syrien. Zoologische Studienreise von R. Ebner 1928 mit Unterstützung der Akademie der Wissenschaften in Wien. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien Mathematisch-naturwissenschaftliche. Klasse, Abt. 1. 138: 211–250.
  • Scheerpeltz, O. 1929. Monographie der Gattung Olophrum Er. (Col. Staphylinidae). Verhandlungen der k. k. zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien, 79(1): 1–257.
  • Scheerpeltz, O. 1929. Eine neue Staphyliniden-Gattung von der Insel Korfu, nebst einer Bestimmungstabelle der paläarktischen Gattungen der Tribus Myrmedoniini (14. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Koleopterologische rundschau 15(1): 1–21.

1931[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1931. XV. Teil. Staphylinidae (Coleoptera). In M. Beier, Zoologische Forschungsreise nach den Jonischen Inseln und dem Peloponnes. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien Mathematisch-naturwissenschaftliche. Klasse, Abteilung 1 140: 359–460.
  • Scheerpeltz, O. 1931. Eine neue Art der Gattung Megarthrus Steph. nebst einer Bestimmungstabelle der europäischen Arten der Gattung. Koleopterologische rundschau 17: 185–191.

1933[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1933. Staphylinidae VII. In S. Schenkling (ed.), Coleopterorum Catalogus. 6(129): 989–1500. Berlin.
  • Scheerpeltz, O. 1933. Eine neue Art der Gattung Hadrognathus Schaum (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 19: 9–15.

1934[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1934. Staphylinidae VIII. In S. Schenkling (ed.), Coleopterorum Catalogus. 6(130): 1501–1881. Berlin.
  • Scheerpeltz, O. 1934. Mission J. de Lépiney au Soudan Français (1933–1934). (Dixième note). Staphylinides. Bulletin de la Société des Sciences Naturelles du Maroc, 14: 94–99.
  • Scheerpeltz, O. 1934. Die Gattung Carcinocephalus Bernh. nebst Bemerkungen über das Omaliinen-Subgenus Scribaia Luze (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 20: 81–94.

1935[edit]

1936[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1936. Die westpaläarktischen Arten der Gattung Edaphus Leconte (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau 22(5): 189–225.
  • Scheerpeltz, O. 1936. Die von Prof. Dr. H. Eidmann gelegentlich seiner im Jahre 1933 nach Brasilien unternommenen Studienreise aufgesammelten Staphyliniden. I. Die in den Nestern von Atta sexdens L. aufgefundenen Staphyliniden, nebst einigen Bemerkungen über die Gattung Scariphaeus Er. Archiv fur Naturgeschichte 5(4): 483–540.
  • Scheerpeltz, O. 1936 [1935]. Un genre nouveau et une espèce nouvelle de staphylinides troglodytes du Maroc (Coleoptera). Bulletin de la Société des Sciences Naturelles du Maroc 15(3): 238–248.

1937[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1937. Eine neue Art der Gattung Trogophloeus Mannh. nebst einer Bestimmungstabelle der aus Nordund Mitteleuropa bekannt gewordenen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae). Notulae Entomologicae, 17: 97–119.
  • Scheerpeltz, O. 1937. Über einen zoogeographisch bemerkenswerten Fund der Art Acrolocha pliginskii Bernh. aus Finnland. Mit einer Be[s]timmungstabelle der bisher bekannt gewordenen Arten der Gattung Acrolocha Thoms. (Col. Staphylinidae). Notulae Entomologicae, 17(4): 119–123.
  • Scheerpeltz, O. 1937. Wissenschaftliche Ergebnisse einer von Herrn Hofrat F. Schubert, seinem Sohne Herrn cand. Phil. F. Schubert und Herrn Prof. Ing. K. Mandl im Sommer 1935 (1936) nach Bulgarien unternommenen Studienreise. Coleoptera: I. Staphylinidae. Mitteilungen aus den Königlichen Naturwissenschaftlichen Instituten, 10: 185–246.
  • Scheerpeltz, O. 1937. Eine neue Art der Gattung Cordylaspis Nordm. Mit einer Bestimmungstabelle der bis jetzt bekannt gewordenen Arten der Gattung (Col. Staphylinidae). Mitteilungen aus dem Zoologischen Museum in Berlin, 22(2): 330–337.
  • Scheerpeltz, O. 1937. Die Gattung Weiserianum Bernh. Mit einer Beschreibung einer neuen Art der Gattung und einer Bestimmungstabelle der bis heute bekannt gewordenen Arten der Gattung (Col. Staphylinidae). Mitteilungen aus dem Zoologischen Museum in Berlin, 22(2): 338–352.

1938[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1938. Bestimmungsschlüssel der paläarktischen Arten der Gattung Arpedium Er., Untergattung Deliphrosoma Reitt., nebst Beschreibung einer neuen Art (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 23(6)(1937): 229–235.
  • Scheerpeltz, O. 1938. Ueber Edaphus kaufmanni Reitter. Ein Nachtrag zu meiner Arbeit: “Die westpaläarktischen Arten der Gattung Edaphus Leconte”. (Col., Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 24: 1–6.

1940[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1940. XVII. Fam. Staphylinidae. Bestimmungstabelle der in der paläarktischen Region durch Arten vertretenen Gattungen. Koleopterologische Rundschau. Bestimmungstabellen europäischer Käfer. 5. Stücke. 93 pp. Wien: A. Winkler.

1944[edit]

1946[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1946. A British species of Trogophloeus (subgenus Taenosoma) new to science. The Entomologist’s Monthly Magazine, 82: 306–307.

1947[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1947. Neue Staphyliniden (Coleoptera) aus Österreich. I. Sitzungsberichte der Österreichische Akademie der Wissenschaften Mathematisch-naturwissenschaftliche. Klasse, Abt. 1. 156(5–6): 251–356.
  • Scheerpeltz, O. 1947. Another British species of Trogophloeus (subgenus Taenosoma) (Col., Staphylinidae) new to science. The Entomologist’s Monthly Magazine, 83: 107–108.
  • Scheerpeltz, O. 1947. Ein neuer Stenus aus den Karawanken (Coleoptera, Staphylinidae). Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Kärnten, 136: 152–154.

1948[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1948. Zwei neue Leptusen aus Karnten (Coleoptera, Staphylinidae). Carinthia II, Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Kärnten 137/138: 155–164.
  • Scheerpeltz, O. & Höfler, K. 1948. Käfer und Pilze. Verlag für Jugend und Volk, Vienna. 351 pp., 9 pls.

1949[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1949. Die bisher bekannt gewordene geographische Verbreitung und Ökologie des Edaphus Blühweissi Scheerp. (Col. Staphylinidae). Wiener Entomologische Rundschau der F.N.S. 1(2): 29–31.

1950[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1950. Die paläarktischen Arten der Gattung Ancyrophorus Kr. (Col. Staphylinidae). Norsk Entomologisk Tidsskrift, 8: 53–76.
  • Scheerpeltz, O. 1950. Eine neue Art der Gattung Trogophloeus Mannerh. aus Nord-Nordwegen (Col. Staphylinidae). Norsk Entomologisk Tidsskrift, 8: 77–81.

1951[edit]

1952[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1952. A new species of the genus Oxytelus (Col.-Staphylinidae) from South Africa. Annals of the Transvaal Museum, 22(1): 37–40.
  • Scheerpeltz, O. 1952. Revision der Gattung Piestus Gravh. (Coleoptera Staphylinidae). Revista Chilena de Entomología, 2: 281–305.

1953[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1953. Rhombopisalia, eine neue Untergattung der Grossgattung Leptusa Kr., mit einer Bestimmungstabelle der bis jetzt aus dieser Untergattung bekannt gewordenen Arten (Col. Staphylinidae) (52. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Studi Trentini di Scienze Naturali 30: 65–77.
  • Scheerpeltz, O. 1953. Rindenbewohnende Staphyliniden aus Guatemala (Coleoptera). Beiträge zur Entomologie, 3(6): 600–610.
  • Scheerpeltz, O. 1953. Una nuova specie alpina del genere Quedius Steph. (Coleopt. Staphyl.). Bollettino della Società Entomologica Italiana, 83: 130–133.

1954[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1954. Die von Herrn Konsul Gg. Frey während seiner Studienreise nach Ostindien und Ceylon aufgesammelten Staphyliniden (Coleoptera). Entomologischen Arbeiten aus dem Museum G. Frey, 5: 109–115.
  • Scheerpeltz, O. 1954. [Trogophloeus kerstensi]. In A. Horion, Koleopterologische Neumeldungen für Deutschland. Deutsche Entomologische Zeitschrift (N.F.), 1: 1–22.

1955[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1955. Eine neue Art der Gattung Platystethus Mannh., mit einer Bestimmungstabelle der westpalä- arktischen Arten und Formen dieser Gattung (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 33: 78–88.
  • Scheerpeltz, O. 1955. Das neotropische Subgenus Cyrtoquedius Bernh. der Gattung Quedius Steph. mit einer Bestimmungstabelle der bisher bekannt gewordenen Arten dieser Untergattung (Col. Staphylinidae). Dusenia, 6(5): 171–182.
  • Scheerpeltz, O. 1955. Die Subfamilie Leptotyphlinae (Col. Staphylinidae). Memorie del Museo di Storia Naturale della Venezia Tridentina, 10(3): 457–464.

1956[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1956. Ricerche zoologiche sul massiccio del Pollino (Lucania-Calabria). XXII. Coleoptera. 12. Neue Kurzflügler aus Süditalien (Coleoptera, Staphylinidae). Annuario dell’Istituto e Museo di Zoologia dell’Università di Napoli 8(10): 1–33.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Die von Prof. Dr. K. E. Schedl in Belgisch-Kongo aufgefundenen Staphyliniden. Revue de zoologie et de botanique africaines 53: 478–516; 54: 8–46.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Die westpaläarktischen Arten der Gattung Alpinia Brundin mit einer Bestimmungstabelle der bis jetzt aus diesem Gebiete bekannt gewordenen Arten (Col.). Entomologische Arbeiten aus dem Museum G. Frey 7: 493–520.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Die von Herrn Dr. E. Haaf vom Museum Frey-Tutzing gelegentlich seiner Studienreise 1955 in Griechenland und auf der Insel Cypern aufgesammelten Staphylinidae (Col.). Entomologische Arbeiten aus dem Museum G. Frey 7(3): 1092–1117.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Ricerche zoologiche sui Monti Sibillini. (Appennino umbro-marchigiano). XIII. Coleoptera: 4— Staphylinidae. Memorie del Museo Civico di Storia Naturale, Verona 5: 263–277.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Drei neue Arten der Untergattung Podoxya Muls. Rey der Gattung Oxypoda Mannerh. mit einer neuen Bestimmungstabelle der europaischen Arten dieser Untergattung (Col. Staphylinidae). (64. Beitrag zur Kenntnis der palaarktischen Staphyliniden). Nachrichtenblatt der bayerischen entomologen 5: 17–28, 36–39.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Die Subfamilie Leptotyphlinae (Col. Staphylinidae). I. Die bisher bekannt gewordenen Gattungen und Arten der Subfamilie Leptotyphlinae. Memorie del Museo di Storia Naturale della Venezia Tridentina 10: 457–464.
  • Scheerpeltz, O. 1956. Die von Prof. Dr. H. Janetschek – Innsbruck in den Gletscher-regionen des massives du Pelvoux in den Alpen der Dauphiné aufgefundenen neuen, hochalpinen Staphyliniden (Col.). Entomologischen Arbeiten aus dem Museum Georg Frey 7: 521–544.

1957[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1957. Die von Dr. Christa Lindemann und Nina Pavlitzki in Tanganjika gesammelten Staphylinidae (Col.). Veröffentlichungen der Zoologischen Staatssammlung München 4: 151–176.
  • Scheerpeltz, O. 1957. Zwei neue Arten der neotropischen ektoparasitischen en Gattung Edrabius Fauvel (Coleoptera Staphylinidae). Revista Chilena de Entomología, 5: 219–224.
  • Scheerpeltz, O. 1957. Einige von Herrn Dipl. Ing. Alexander v. Peez in der Umgebung von Brixen aufgefundene neue Staphyliniden-Arten (Col.). Memorie del Museo di Storia Naturale della Venezia Tridentina 11: 477–499.
  • Scheerpeltz, O. 1957. Wissenschaftliche Ergebnisse der Sumba-Expedition des Museums für Völkerkunde und des Naturhistorischen Museums in Basel, 1949. Staphylinidae (Col.) von Sumba und Flores. Verhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft in Basel 68(2): 217–357.
  • Scheerpeltz, O. 1957. Vorläufige Diagnosen einiger neuen paläarktischen Arten und Formen der Gattung Paederidus Muls. Rey, Paederus Fabr. (mit den neuen Untergattungen Eopaederus, Paederus s. str. nov., Heteropaederus, Dioncopaederus und Oedopaederus), Parameropaederus nov. gen., Lobopaederus nov. gen. und Megalopaederus nov. gen. Memorie del Museo di Storia Naturale della Venezia Tridentina 11(1) (1956–1957): 447–475.
  • Scheerpeltz, O. 1957. Neue Arten der Gattungen Leptusa Kr. und Sipalia Muls. Rey aus dem Museo Civico di Storia Naturale di Trieste (70. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden) (Col. Staphylinidae). Memorie della Società entomologica italiana 36: 53–60.

1958[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1958. Neue Staphyliniden aus Höhlen in Gabon und im Französischen Kongo (Col.). Revue suisse de Zoologie 65(4): 825–842.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Wissenschaftliche Ergebnisse der von Herrn Dr. K. Lindberg, Lund, im Jahre 1956, nach der Türkei und Armenien unternommenen Reise. Coleoptera - Staphylinidae. Entomologisk Tidskrift (Supplementum) 78[1957]: 3–37.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Eine neue Art der Gattung Eppelsheimius Bernh. (Col. Staphylinidae) nebst einer Bestimmungstabelle der bis heute bekannt gewordenen Arten dieser Gattung. Koleopterologische rundschau 35[1957]: 14–17.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Eine neue Art der Gattung Nazeris Fauvel (Col. Staphylinidae) nebst einer Bestimmungstabelle der bis heute bekannt gewordenen Arten dieser Gattung. Koleopterologische rundschau 35[1957]: 17–21.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Die von den Herren Major a. D.E. Hölzel, Oberforstrat Dipl.-Ing. K. Koneczni und Oberstleutnant a.D. L Strupi während des letzten Jahrzehntes in den Karnischen Alpen entdeckten neuen Staphyliniden (Coleoptera). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft 48: 51–81.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Neue Arten der Gattung Parocyusa Bernh., nebst einer Bestimmungstabelle der bis heute bekannt gewordenen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae) (91. Beitrag zur Kenntniss der paläarktischen Staphyliniden). Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen 7: 102–112.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Staphyliniden aus den Picentinischen Bergen im südlichen Mittel-Italien (86. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Memorie del Museo Civico di Storia Naturale di Verona 6: 143–173.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Eine neue Art der Gattung Cameronium (Col. Staphylinidae) (75. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Entomologische Blätter 53[1957]: 147–150.
  • Scheerpeltz, O. 1958. 85. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden. Wissenschaftliche Ergebnisse der von Dr. W. Steiner im Rahmen der Untersuchungen der Bodenfauna verschiedener Lokalitäten in Spanien durchgeführten Aufsammlungen von Staphyliniden (Coleoptera). Eos, Revista Española de Entomología 34: 171–204.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Eine neue Art der Gattung Meotica Muls. Rey aus Norwegen (Col., Staphylinidae) (79. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Norsk Entomologisk Tidsskrift 10[1956–1958]: 207–212.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Eine neue norwegische Art der Gattung Atheta C.G. Thomson aus dem Horst eines Fischadlers (Pandion haliaëtus) (Col., Staphylinidae) (80. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Norsk Entomologisk Tidsskrift 10[1956–1958]: 213–218.
  • Scheerpeltz, O. 1958. Zoologische Studien in West-Griechenland von Max Beier. VIII. Teil Staphylinidae (Col.). Sitzungsberichte der Österreichische Akademie der Wissenschaften Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse, Abteilung 1 167: 363–432.

1959[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1959. Die Entdeckung einer neuen terrikolen Staphyliniden-Gattung und einer neuen blinden Art dieser Gattung in der nächsten Umgebung Wiens (Col.). Verhandlungen der k. k. zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien, 98/99: 4–12.
  • Scheerpeltz, O. 1959. Die fennoskandischen Arten der Gattung Thinobius Kiesw. (Col, Staphylinidae). Norsk Entomologisk Tidsskrift, 11: 54–87.
  • Scheerpeltz, O. 1959. Neue Arten der Gattung Bryoporus Kr., mit einer Bestimmungstabelle aller bis heute bekanntgewordenen paläarktischen Arten dieser Gattung. Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen, 8(9): 86–96, 8(10): 97–101.
  • Scheerpeltz, O. 1959. Eine neue Art der Gattung Platyola Muls. Rey aus Niederösterreich, nebst einer Bestimmungstabelle der bis jetzt bekannt gewordenen und etlichen Bemerkungen über einige der anderen bisherigen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae) (94. Beitrag zur Kenntnis der paiäarktischen Staphyliniden). Entomologisches Nachrichtenblatt der Österreichischen und Schweizer Entomologen 11: 9–13.

1960[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1960. Die von Dr. Chr. Lindemann gelegentlich ihrer Reise 1955/56 in Westpakistan aufgesammelten Staphyliniden (Col.). Opuscula Zoologica, München, 51: 1–7.
  • Scheerpeltz, O. 1960. Eine neue Art der Gattung Phloeobium Boisd. Lacord., nebst einer Bestimmungstabelle (Col. Staph.). Koleopterologische Rundschau, 37/38: 63–66.
  • Scheerpeltz, O. 1960. Die von Prof. Dr. A. Gilli während seines Aufenthaltes in Afghanistan 1949/1951 aufgesammelten Staphyliniden (Col. Staph.). Koleopterologische Rundschau, 37/38: 67–81.
  • Scheerpeltz, O. 1960. Zur Kenntnis neotropischer Staphyliniden (Col.). Beiträge zur Neotropischen Fauna, 2(2): 65–138.
  • Scheerpeltz, O. 1960. Die von Prof. Dr. Håkan Lindberg während seiner 1959 nach Portugal unternommenen Studienreise aufgesammelten Staphyliniden (Col.). Notulae Entomologicae, 40: 132–139.

1961[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1961. Die von den Herren W. Richter und Dr. F. Schäuffele in den Jahren 1954 und 1956 im Südiran aufgefundenen Staphyliniden (Col.). Stuttgarter Beiträge zur Naturkunde, 50: 1–31.
  • Scheerpeltz, O. 1961. Neue Kurzflügler aus Nordost-Spanien (Col. Staph.). Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen, 13(1): 6–9.
  • Scheerpeltz, O. 1961. The 3rd Danish expedition to Central Asia. Zoological results 26. Staphylinidae (Insecta) aus Afghanistan. Videnskabelige Meddelelser fra Dansk naturhistorisk Forening i Københaven, 123: 33–50.
  • Scheerpeltz, O. 1961. Neue Arten der Gattung Lathrimaeum Er., nebst einer Bestimmungstabelle der bisher bekanntgewordenen palaearktischen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft, 51: 72–95.
  • Scheerpeltz, O. 1961. Wissenschaftliche Ergebnisse der zoologischen Explorationen des Gebietes von Aspromonte im südlichsten Calabrien in den Jahren 1957/58 durch Prof. Dr. S. Ruffo und Dr. M. Magistretti. Memorie del Museo Civico di Storia Naturale, Verona, 9: 115–154.
  • Scheerpeltz, O. 1961. Ergebnisse der von Dr. O. Paget und Dr. E. Kritscher auf Rhodos durchgeführten zoologischen Exkursionen. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, 64: 135–138
  • Scheerpeltz, O. 1961. Staphylinidae (Col.) von Ceylon. Verhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft in Basel, 72(1): 134–136.
  • Scheerpeltz, O. 1961. Staphylinidae (Col.) von Madagaskar. Verhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft in Basel, 72(1): 233–264.
  • Scheerpeltz, O. 1961. Ergebnisse der Deutschen Afghanistan-Expedition 1956 der Landessammlungen für Naturkunde Karlsruhe. Beiträge naturkundlichen Forschung in Südwestdeutschland, 19(3): 249–253.

1962[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1962. Staphyliniden aus dem Deutschen Entomologischen Institut seinerzeit von Bernhauer als neu erkannt, aber nicht mehr beschreiben. I. Teil: Arten aus der paläarktischen Faunenregion (Coleoptera: Staphylinidae). Beiträge zur entomologie 12: 565–606.
  • Scheerpeltz, O. 1962. Ein neuner Staphylinus aus Syrien. Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen, 14: 19–22.
  • Scheerpeltz, O. 1962. Eine neue Gattung und Art der Tribus Quediini (Col. Staphylinidae). Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, 65: 259–272.
  • Scheerpeltz, O. 1962. Neue Staphylinidenarten vom Peloponnes (Col. Staph.). Anzeiger der Österreichische Akademie der Wissenschaften Mathematisch-naturwissenschaftliche. Klasse, Abt. 1. 99(15): 255–270.
  • Scheerpeltz, O. 1962. Staphyliniden aus einem Geiernest in Transvaal (Coleoptera). Entomologische Arbeiten aus dem Museum G. Frey, 13: 329–335.
  • Scheerpeltz, O. 1962. Eine neue neotropische Staphyliniden-Gattung (Col.), nebst einer Bestimmungstabelle der bis jetzt als zu dieser Gattung zugehörig erkannten Arten. Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft 52: 199–218.

1963[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1963. Coleoptera, Staphylinidae. Lunds Universitets Årsskrift (N.F.), Avd. 2. 58(11): 1–38.
  • Scheerpeltz, O. 1963. Ergebnisse der von Wilhelm Kühnelt nach Griechenland unternommenen zoologischen Studienreisen. I. (Coleoptera-Staphylinidae). Sitzungsberichte der Österreichische Akademie der Wissenschaften Mathematisch-naturwissenschaftliche. Klasse, Abt. 1. 172: 413–452.
  • Scheerpeltz, O. 1963. Ergebnisse der Zoologischen Nubien-Expedition 1962. Teil VIII. Coleoptera - Staphylinidae. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, 66: 425–450.
  • Scheerpeltz, O. 1963. Eine neue Untergattung und eine neue Art dieser Untergattung, sowie eine neue Übersicht der Arten der Untergattung Trigonodonia Bernh. der Grossgattung Zyras Steph. (Col. Staphylinidae). Entomologischen Arbeiten aus dem Museum Georg Frey 14: 100–109.

1964[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1964. Ergebnisse der Mongolisch-Deutschen Biologischen Expedition 1962. Nr. 2. Coleoptera: Staphylinidae. Beiträge zur Entomologie 14: 27–30.
  • Scheerpeltz, O. 1964. Staphyliniden von der Insel Kreta (Coleoptera). Annales Historico-Naturales Musei Nationalis Hungarici (Zoologica) 56: 297–308.
  • Scheerpeltz, O. 1964. Eine neue Art der Gattung Leptusa Kraatz aus Nordwest-Macedonien (128. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischen Entomologen 16: 44–46.

1965[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1965. Wissenschaftliche Ergebnisse der Schwedischen Expedition 1934 nach Indien und Burma. Coleoptera Staphylinidae (except Megalopsidiinae et Steninae). Arkiv för Zoologi (2)17(2): 93–371.
  • Scheerpeltz, O. 1965. Eine neue Art der Gattung Leptacinus Erichson von der Inselgruppe der Malediven (Col., Staph.). Deutsche Entomologische Zeitschrift (N.F.) 12: 63–65.
  • Scheerpeltz, O. 1965. Wissenschaftliche Ergebnisse der von Dr. S. Ruffo und Dr. M. Magistretti nach Sizilien unternommenen, zoologischen Studienreisen (Col. Staphylinidae). I. Teil. Die in den nördlichen Gebirgen Siziliens (Monti Peloritani, Monti Nebrodi, Madonie) aufgefundenen Staphyliniden-Gattung und -Arten. Memorie del Museo Civico di Storia Naturale, Verona 12(1964): 391–414.
  • Scheerpeltz, O. 1965. Die im westlichen, zentralen und südlichen Sizilien und in dem “Monti Iblei” aufgefundenen Staphyliniden-Gattung und Arten. Bollettin delle sedute dell’Accademia Gioenia di Scienze in Catania (4)8: 496–517.

1966[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1966. Neue Staphylinidenarten aus Südwest-Afrika (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 43/44: 63–74.
  • Scheerpeltz, O. 1966. Eine neue Art der Grossgattung Staphylinus L., neue Subgenera und Bemerkungen über einige bereits bekannte paläarktische Arten dieser Grossgattung (Col.). Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen, 15: 105–117.
  • Scheerpeltz, O. 1966. Über eine neue, bisher verkannt gewesene Staphylinidengattung (Coleoptera). Reichenbachia, 6(25): 199–208.
  • Scheerpeltz, O. 1966. Die von Herrn A. Linder auf dem Gebiete der Schweiz entdeckten neuen Arten von Staphyliniden (Coleoptera). Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft, 38: 247–288.
  • Scheerpeltz, O. 1966. Eine neue Art der Gattung Coryphiodes Bernhauer (Col. Staphylinidae). Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, 69: 307–311.
  • Scheerpeltz, O. 1966. Ergebnisse der Österreichischen Neukaledonien-Expedition 1965. Staphylinidae. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, 69: 393–418.
  • Scheerpeltz, O. 1966. Die neue Systematik der Grossgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) (133. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien 105-106: 5–55.

1967[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1967. Neue Staphyliniden aus frei hängenden Beutelnestern des Stärlings Xanthornus viridis P. L. S. Müller in Venezuela. Deutsche Entomologische Zeitschrift (N.F.), 14: 237–256.

1968[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1968. Eine neue Art der Gattung Phanolinus Erichson (Col.: Staphylin.), nebst einer übersicht über die bisher Bekannt gewordenen Arten dieser Gattung. Revista de la Facultad de Agronomia, Maracay, 49(4): 51–68.
  • Scheerpeltz, O. 1968. Catalogus Faunae Austriae .... 15(fa). Coleoptera-Staphylinidae. 279 pp. Wien: Springer-Verlag.

1969[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1969. Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Xanthopygus Kraatz. (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Xanthopygini). Koleopterologische Rundschau, 46/47: 109–118.
  • Scheerpeltz, O. 1969. Eine neue Art der Gattung Pareiobledius Bernhauer, nebst einer Übersicht über die bis heute bekannt gewordenen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae). Koleopterologische Rundschau, 46/47: 127–130.
  • Scheerpeltz, O. 1969. Eine neue Art der Grossgattung Stenus Latreille aus Süd-Italien (Col. Staph.). Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen, 18(2): 23–28.

1970[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1970. Studien über die Arten der Gattungen Espeson Schaufuss und Parespeson Bernhauer (Col. Staphylinidae, Subfam. Piestinae, Tribus Thoracophorini). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft, 59(1969): 115–129.
  • Scheerpeltz, O. 1970. Studien über die Arten der Gattung Calocerus Fauvel (Col. Staphylinidae, Subfam. Piestinae, Tribus Thoracophorini). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft, 59(1969): 130–142.
  • Scheerpeltz, O. 1970. Studien über die Arten der Gattung Tetrapleurus Bernhauer (Col. Staphylinidae, Subfam. Piestinae, Tribus Thoracophorini). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft, 59(1969): 143–156.
  • Scheerpeltz, O. 1970. Eine neue Art der Gattung Mycetoporus Mannerh. aus der Schweiz (Col. Staphylinidae, Tachyporinae). Bulletin de la Société Entomologique suisse, 43(2): 133–134.
  • Scheerpeltz, O. 1970. Eine neue Art der Gattung Diatrechus Bernhauer, mit einer Dichotomik aller bisher bekannt gewordenen Arten der Gattung. Mitteilungen der Entomologischen Gesellschaft, Basel, 20: 81–91.

1971[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1971. Studien an den Arten der Gattung Hesperus Fauvel (Col. Staphylinidae). Entomologische Arbeiten aus dem Museum G. Frey 22: 150–197.
  • Scheerpeltz, O. 1971. Studien an den Arten der neotropischen Gattung Brachydirus Nordman [sic] (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylinidae, Tribus Xanthopygini). Mitteilungen der Entomologischen Gesellschaft, Basel (N.F.) 21: 93–109.
  • Scheerpeltz, O. 1971. Staphylinidenausbeuten von Universitätsprofessor Dr. H. Löffler gelegentlich seiner seenkundlichen Studienreisen in tropischen Hochgebirgen 1969 und 1970. Koleopterologische rundschau 49: 201–207.
  • Scheerpeltz, O. 1971. Resultate der dänischen Expedition nach Kamerun (1949-1950). 32. Coleoptera, Staphylinidae (Insecta). Steenstrupia 1: 161–200. reference page 

1972[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1972. Wissenschaftliche Ergebnisse der Studienreise von Gy. Topál nach Südwest-Argentinien (Coleoptera: Staphylinidae). Folia entomologica hungarica (n. ser.) 25 (Suppl): 1–268. HUNGARICANA Library  reference page 
  • Scheerpeltz, O. 1972. Eine neue art der Gattung Trigonopselaphus Gemminger-Harold, nebst einer Dichotomik der jetzt zu dieser Gattung gehörigen Arten, Bemerkungen über die aus dieser Gattung auszuscheidenden Arten und neue, zum Teil auf diesen ausgeschiedenen Arten gegründete Gattungen (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Xanthopygini). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft 62: 31–48.
  • Scheerpeltz, O. 1972. Staphyliniden (Col.) aus einem Lichtfang im Südfuss der Gebirge Ost-Algeriens, mit Beschreibung einer neuen Art aus der Gatt. Bledius Mannh. Entomologische Blätter für Biologie und Systematik der Käfer 68(3): 153–158.
  • Scheerpeltz, O. 1972. Bekannte und neuentdeckte endemische Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) aus den Bergamasker Alpen und der Bernina-Gruppe. Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen 24: 34–44.
  • Scheerpeltz, O. 1972. Die Entdeckung neuer Arten ungeflügelter terrikoler Insekten in alpinen und hochalpinen Biotopen der Alpen (Coleoptera, Staphylinidae, Großgattung Leptusa Kraatz). Revue suisse de zoologie, 79: 419–499.

1973[edit]

1974[edit]

1975[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1975. Eine neue Art der Gattung Glyphesthus Kraatz, mit einer Dichotomik aller bis jetzt bekannt gewordenen Arten dieser Gattung. (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Quediini). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft, 65: 103–112.
  • Scheerpeltz, O. 1975. Staphyliniden aus der verrotteten vegetabilischen Bodenbedeckung von Cacao-Pflanzungen in Nordost-Brasilien (Col., Staphylinidae). Deutsche Entomologische Zeitschrift, 22: 241–248.

1976[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1976. Wissenschaftliche Ergebnisse der von Prof. Dr. H. Janetschek im Jahre 1961 in das Mt.-Everest Gebiet Nepals unternommenen Studienreise (Col. Staphylinidae). In W. Hellmich and H. Janetschek, “Khumbu Himal” Ergebnisse des Forschungsunternehmens Nepal Himalaya. 5: 1–75. Innsbruck: Universitätsverlag Wagner Ges. M. B. H.
  • Scheerpeltz, O. 1976. Wissenschaftliche Ergebnisse entomologischer Aufsammlungen in Nepal (Col. Staphylinidae). In W. Hellmich and H. Janetschek, “Khumbu Himal” Ergebnisse des Forschungsunternehmens Nepal Himalaya. 5: 77–173. Innsbruck: Wagner.
  • Scheerpeltz, O. 1976. Bisher unbekannte Gäste der brasilianischen Ameise Acromyrmex hispidus atratus Santschi. Bonner Zoologische Beiträge, 27: 134–143.

1977[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1977. Eine neue Art und ein neues Subgenus der Gattung Moeocerus Fauvel. (Col., Staphylinidae, Subfam. Staphylinidae, Tribus Quediini). Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft, 67: 143–147.

1978[edit]

  • Scheerpeltz, O. 1978. Wissenschaftliche Ergebnisse der von Dr. Raul do Nascimento Ferreira—Coimbra, Portugal— während seines Aufenthaltes vom Ende des Jahres 1964 bis zum Anfang des Jahres 1966 auf der Insel Timor, der östlichsten der Kleinen Sundainseln, durchgeführten Aufsammlungen von Staphyliniden. EOS, 52: 185–233.