Leopold Mader

From Wikispecies
Jump to navigation Jump to search

Leopold Mader (1886–1961), entomologist

Publications[edit]

(List may be incomplete)

1922[edit]

1924[edit]

  • Mader, L., 1924. Bestimmungs-Tabellender europäischen Coleopteren. 94. Heft. Coccinellidae, Tribus Scymnini. Troppau. 48 pp.

1930[edit]

  • Mader, L., 1930. Neue Coccinelliden aus Yün-nan und Sze-tschwan (China). Entomologischer Anzeiger, 10: 161–166.

1931[edit]

  • Mader, L., 1931. Zur kenntnis einiger Coccinelliden. Entomologischer Anzeiger, 11: 476.

1926-34[edit]

  • Mader, L., 1926-1934. Evidenz der paläarktischen Coccinelliden und ihrer aberrationen in Wort und Bild, I-Teil. Epilachnini, Coccinellini, Halyziini und Synonychini. Zeitschrift des Vereins der Naturbeobachter und Sammler, Wien, 1926(1): 1–24, 1927(2): 25–48, 1928(3): 49–76, 1929(4): 77–124, 1930(5): 124–168; 1931(6): 169–204; 1932(7): 205–244; 1933(8): 245–288; 1934(9): 289–336. 84

1933[edit]

  • Mader, L., 1933. Über bekannte und neue Coccinelliden. Entomologischer Anzeiger 13: 79-84. Full text PDF
  • Mader, L., 1933. Eine neue Nilionide (Coleoptera). Entomologischer Anzeiger 13: 91. Full text PDF
  • Mader, L., 1933. Etwas über Hymenopteren. Entomologischer Anzeiger 13: 125-126. Full text PDF

1934[edit]

  • Mader, L., 1934. Coleopterologische Notizen II. Entomologischer Anzeiger 14: 39-40. Full text PDF

1935[edit]

  • Mader, L., 1935. Ein neuer Heterocerus aus Albanien. Entomologischer Anzeiger 15: 156. Full text PDF
  • Mader, L., 1935. Neue Coleopteren aus Süd- und Zentralamerika. Entomologischer Anzeiger 15: 241-244. Full text PDF
  • Mader, L., 1935. Neue Coleopteren aus Süd- und Zentralamerika. Entomologischer Anzeiger 15: 271-272. Full text PDF
  • Mader, L., 1935. Neue Coleopteren aus Süd- und Zentralamerika. Entomologischer Anzeiger 15: 293-297. Full text PDF

1936[edit]

  • Mader, L., 1935. Neue Coleopteren aus Süd- und Zentralamerika. Entomologischer Anzeiger 16: 25-27. Full text PDF

1935-36[edit]

  • Mader, L., 1935-1936. Evidenz der paläarktischen Coccinelliden und ihrer aberrationen in Wort und Bild, I-Teil. Epilachnini, Coccinellini, Halyziini und Synonychini. Entomologischer Anzeiger, 1935(15): 329–372; 1936(16): 373–412.

1937[edit]

  • Mader, L., 1937. Evidenz der paläarktischen Coccinelliden und ihrer aberrationen in Wort und Bild. Entomologische Nachrichten, Troppau 11: 41–66.

1938[edit]

  • Mader, L., 1938. Über neue und bekannte Erotyliden. Entomol. Blätter 34(1):14-19.

1954[edit]

  • Mader, L., 1954. Weiteres über Coccinelliden aus der Sammlung des Naturhistorischen Museums in Wien. Koleopterologische Rundschau, 32 (1951-1954): 123–131.

1955[edit]

  • Mader, L., 1955. Evidenz der paläarktischen Coccinelliden und ihrer Aberrationen in Wort und Bild. 2. Entomologische Arbeiten aus dem Museum G. Frey Tutzing bei Muenchen, 6: 765–1035.
Authority control